EINLADUNG

„Wie geht es dem Laubacher Wald? Wie sind seine Zukunftsaussichten? Welche Bäume hat der zukünftige Wald?

Das sich verändernde Klima hat große Auswirkungen auf unsere Natur. Auch der heimische Wald ist betroffen, die Fichtenbestände sind schon weitgehend abgestorben, selbst der dominierenden Baumart der Buche geht es nicht gut.

Wie sieht es im Laubacher Wald aus? Gibt es große Schäden? Wie geht es weiter und welche Aussichten hat unser Wald? Welche Baumarten haben gute Chancen mit dem veränderten Klima durchzukommen?

Diese und viele andere Fragen werden in einer Waldbegehung mit Peter Neidel und Graf Solms besprochen.

Wann? Samstag, den 16.Oktober, 12.30 Uhr

Treffpunkt altes Jägerhaus/Kirchenruine Ruthardshausen

« Kommunalwahl 2021 Besuch des Landratskandidaten Peter Neidel in Laubach »